Italiano

notfnr

                                                                                                                                                                                                                                            

DIN "SPEC" 4261-6

Das DIN veröffentlichte im Jahr 2011 die DIN SPEC 4261-6, welche über den Beuth Verlag zu beziehen ist.

Link: http://www.beuth.de/de/technische-regel/din-spec-4261-6/137713074?SearchID=376182254

Diese Spezifikation legt Methoden zur Bestimmung häuslicher Frachten im Zulauf von Kleinkläranlagen fest. Die Ergebnisse und Dimensionierungsvorgaben basieren auf ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten INS-Projekt welches weitgehend auf PIA Untersuchungen basiert.

Die ausgewerteten Daten sollen Methoden zur Bestimmung der realen organischen Frachten in Kleinkläranlagen aufzeigen und damit Rückschlüsse auf die Bemessung von Kleinkläranlagen in Ergänzung zur EN 12566-3 liefern.

In den Bemessungsempfehlungen der DIN SPEC 4261-6 werden DIBt Bemessungsvorschläge aufgegriffen für Vorklärung, Biologische Stufe und Nachklärung.

Dort werden auch für die hydraulische Bemessung die Möglichkeit zur Reduzierung der Bemessungswassermenge von 150 l/(E·d) auf 125 l/(E·d) aufgezeigt.