Italiano

notfnr

                                                                                                                                                                                                                                            

Impianti di fitodepurazione

CE-Kennzeichnung von Pflanzenkläranlagen

Es gilt für bestimmte Bauarten von Pflanzenkläranlagen, Bodenfiltern und anderen Kläranlagen in flexiblen Bahnen die CE-Kennzeichnungspflicht. Ausschlaggebend sind seit ihrer Veröffentlichung im Europäischen Amtsblatt im November 2013 der europäische Normteil EN 12566-6:2013 und der im August 2014 erschienene überarbeitete Normteil EN 12566-3:2005+A2:2013. Ebenfalls von der Erweiterung des Anwendungsbereiches auf Behälter in flexiblen Bahnen betroffen ist der seit Juli vorletzten Jahres harmonisierte Normteil EN 12566-7:2013.
Daher können und müssen serienmäßig gebaute Pflanzenkläranlagen für die CE-Kennzeichnung geprüft werden.

 

DIN EN 12566

Für Fragen steht Ihnen Frau Dipl.-Ing. Martina Wermter

(Tel.: 0241 / 7508220; Questo indirizzo e-mail è protetto dallo spam bot. Abilita Javascript per vederlo. ) gerne zur Verfügung.

siehe auch Aktuelles